Rezensionen zu: CleansingBit mit grüner Tonerde

CleansingBit mit grüner Tonerde
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Datum: 11.09.2017

Autor: Mareike z.

Bewertung:


Rezensionen zu: CleansingBit mit grüner Tonerde

Einfach toll für alle, die Müll vermeiden wollen und nicht so viel Zeit zum Anrühren haben.
Und natürlich unschlagbar auf Reisen.
Da ich unschlüssig war, welcher CleansingBit am Besten zu meiner etwas empfindlichen, aber zu Unreinheiten neigenden Haut passt, habe ich mir den Bit mit grüner und rosa Tonerde bestellt. Von der Anwendung her ist er ganz unkompliziert. Einfach wie Seife oder die SchampooBits anfeuchten und in den Händen verreiben bis genug Maske/"Tonerde"matsch" entstanden ist. Dann wie eine Maske/Peeling mit den Händen auftragen oder mit dem Bit direkt übers Gesicht gehen. Er schäumt natürlich nicht und lässt sich nach einigen Minuten am Besten mit einem Waschlappen oder Konica Schwamm entfernen. Achtung, die Haare am Haaransatz besser waschen, wenn sie was abgekriegt haben. Sind sonst leicht stumpf und verklebt. Also ein tolles Produkt für die morgendliche Duschroutine.
Mir ist der Bit mit grüner Tonerde im Endeffekt zu "scharf" fürs Gesicht gewesen. Ich benutze ihn, wenn ich mal Zeit finde, aber gerne für den Rücken (daher nur vier Sterne).
Dafür benutze ich im Gesicht mit Begeisterung den rosa TonerdeBit, im Wechsel mit der "schwarzen Salzprinzessin".
Noch ein Punkt, der mich als Allergikerin sehr freut ist, sie enthalten beide keine Duftstoffe.
Vielen lieben Dank dafür!!


'